VDP.Erste Lage : Forster Elster

Weinlage Elster Forst/Pfalz

Unsere Rebsorten

Riesling

Geographie

120-145 m über NN
Die Lage grenzt im Süden an die Ortsgemeinde an und ist leicht geneigt.

Böden

Bundsandsteingeröll, toniger Sand

Gesamtgröße

7,89 ha

Namensgebung

Nach historischen Belegen ist eine Herkunftsbezeichnung nach dem Siedlungsnamen Ellerstadt namensgebend. Der Lagename hat nichts mit den diebischen Vögeln in der Gemarkung zu tun.

Weincharakteristik

Der leichte, sandige Boden führt zu gelbfruchtigen Weinen mit harmonischer Säure. In entsprechenden Jahren können gute Botrytisweine erzeugt werden.

VDP Prädikatsweingut
powered by webEdition CMS