Georg Mosbacher : Welcome

Welcome to our home page.
We hope you will enjoy browsing through our homepage and discovering more about our winery.

The Mosbachers and Düringers

"One of the best estates of the Palatinate region; it has made its way to the top by virtue of the distinctive quality of its wines and without the help of PR campaigns."
taken from MARCO POLO Guide, "The best wines of Germany"

Weinlese 2018 // seit 27. August im Gange…

Den frühesten Weinlesebeginn aller Zeiten hat uns der Supersommer 2018 beschert. Seit 27. August sind wir bei sommerlichen Temperaturen mit der Ernte beschäftigt.

  • Chardonnay Lese in der Wachenheimer Altenburg

Virtuelle Weingut-Tour

Entdecken Sie unser Weingut in einer virtuellen Tour mit 360-Grad-Panoramen von unserem Weinkeller, den Verkostungsräumen und unserer Hofanlage.

zur Tour (maps.google.de)

Virtuelle Tour durch das Weingut Georg Mosbacher, Forst

28. April 2018 // Wine Award 2018 für die "Kollektion des Jahres"

Bei der feierlichen Gala im Grandhotel Schloss Bensberg in Bergisch-Gladbach erhielten wir den WINE AWARD 2018 der Zeitschrift "Der Feinschmecker" in der Kategorie "Kollektion des Jahres". Die Auszeichnung würdigt Winzer, die auch international zum Renommee des deutschen Weinbaus beitragen.

  • Sabine Mosbacher-Düringer im Interview

2. Dezember 2017 // VDP.Lange Nacht der offenen Weinkeller

Ein großartiger Erfolg war dieser Abend an dem zwischen Neustadt und Wachenheim insgesamt 10 VDP Weingüter Ihre Keller geöffnet hatten. Auch wir waren dabei und haben unsere Räumlichkeiten durch Lichtinstallationen in Szene gesetzt.

  • Illumination der Weinkeller
  • Illuminiertes Weingut

Eichelmann 2018 // Unser "Ungeheuer" als "KLASSIKER" ausgezeichnet

Im in Kürze erscheinenden Weinführer Eichelmann 2018 werden wir erneut mit 4,5 Sternen in der Kategorie "Weltklasse Weingut" geführt.

In diesem Jahr freuen wir uns zusätzlich über die Auszeichnung "Klassiker des Jahres" für unseren Riesling aus der Lage Ungeheuer.

Urkunde für Ungeheuer Forst

  • Eichelmann Urkunde

5. September - 2. Oktober 2017 // Geschafft! Weinlese 2017

Ein frühe Traubenreife hat uns in diesem Jahr eine frühe und zügige Weinlese beschert. Das Wetter war uns gewogen, v.a. nicht zu warm und während der Hauptlese trocken. Die Trauben waren gesund mit guter Aromareife und Säure, sodass wir vielverprechende Weinqualitäten erwarten. Die Menge ist etwas niedriger als erwartet, was wohl auf die geringen Niederschläge im Frühsommer und Sommer zurückzuführen ist. Alles in allem ein "stimmiger" Jahrgang, den wir so nicht erwartet hatten!

  • Lesemannschaft 2017

05. September 2017 // Zügiger Weinlesebeginn

Früh wie selten, haben wir am 05.09.2017 mit unserer Weinlese begonnen. In der ersten Woche konnten wir bereits viele reife Rotweintrauben wie Spätburgunder und Dornfelder, aber auch Sauvignon Blanc und Cabernet Blanc unter guten Bedingungen ernten. Zwischenzeitlich wurde von unserer 20-köpfigen Lesemannschaft auch schon Weißburgunder und Riesling für Sekt und unser Grauburgunder geerntet.

Die kühle Witterung derzeit freut uns sehr - der Regen weniger. Wir hoffen auf kühles trockenes Wetter, sodass wir in den nächsten 2-3 Wochen auch noch unsere Rieslingtrauben gut "nach Hause" bringen können.

  • Dornfelder-Lese
  • Farbmutation einer Grauburgundertraube
  • Lese von Cabernet Blanc

März 2017 // neu erschienen: VDP.Rebzeilen

Das Magazin des Pfälzer VDP, die "Rebzeilen" mit interessanten Beiträgen, sowie den Veranstaltungsterminen ist neu erschienen.
zur Online-Version (PDF, 5 MB)

VDP Prädikatsweingut