Aktuelles : Neues

3. März 2018 // Israel Weinprobe mit Assaf Paz vom Weingut Vitkin

"Vitkin Winery and its local approach - a tasting throw time" war der Titel einer tollen Vorstellung unsers israelischen TWIN Weingutes. Insbesondere die Vertikalproben von Carignan und Petit Sirah zeigten das hervoragende Potential dieser israelischen Rotweine. Die aktuellen Jahrgänge Carignan und Petite Sirah sind hier im Weingut erhältlich.

  • Israel-Flagge
  • Weine des Weingus Vitkin aus Israel
  • Assaf Paz vom Weingut Vitkin
  • Weinprobe mit Assaf Paz vom Weingut Vitkin

2. Dezember 2017 // VDP.Lange Nacht der offenen Weinkeller

Ein großartiger Erfolg war dieser Abend an dem zwischen Neustadt und Wachenheim insgesamt 10 VDP Weingüter Ihre Keller geöffnet hatten. Auch wir waren dabei und haben unsere Räumlichkeiten durch Lichtinstallationen in Szene gesetzt.

  • Illumination der Weinkeller
  • Illuminiertes Weingut

Eichelmann 2018 // Unser "Ungeheuer" als "KLASSIKER" ausgezeichnet

Im in Kürze erscheinenden Weinführer Eichelmann 2018 werden wir erneut mit 4,5 Sternen in der Kategorie "Weltklasse Weingut" geführt.

In diesem Jahr freuen wir uns zusätzlich über die Auszeichnung "Klassiker des Jahres" für unseren Riesling aus der Lage Ungeheuer.

  • Eichelmann Urkunde

5. September - 2. Oktober 2017 // Geschafft! Weinlese 2017

Ein frühe Traubenreife hat uns in diesem Jahr eine frühe und zügige Weinlese beschert. Das Wetter war uns gewogen, v.a. nicht zu warm und während der Hauptlese trocken. Die Trauben waren gesund mit guter Aromareife und Säure, sodass wir vielverprechende Weinqualitäten erwarten. Die Menge ist etwas niedriger als erwartet, was wohl auf die geringen Niederschläge im Frühsommer und Sommer zurückzuführen ist. Alles in allem ein "stimmiger" Jahrgang, den wir so nicht erwartet hatten!

  • Lesemannschaft 2017

05. September 2017 // Zügiger Weinlesebeginn

Früh wie selten, haben wir am 05.09.2017 mit unserer Weinlese begonnen. In der ersten Woche konnten wir bereits viele reife Rotweintrauben wie Spätburgunder und Dornfelder, aber auch Sauvignon Blanc und Cabernet Blanc unter guten Bedingungen ernten. Zwischenzeitlich wurde von unserer 20-köpfigen Lesemannschaft auch schon Weißburgunder und Riesling für Sekt und unser Grauburgunder geerntet.

Die kühle Witterung derzeit freut uns sehr - der Regen weniger. Wir hoffen auf kühles trockenes Wetter, sodass wir in den nächsten 2-3 Wochen auch noch unsere Rieslingtrauben gut "nach Hause" bringen können.

  • Dornfelder-Lese
  • Farbmutation einer Grauburgundertraube
  • Lese von Cabernet Blanc

März 2017 // neu erschienen: VDP.Rebzeilen

Das Magazin des Pfälzer VDP, die "Rebzeilen" mit interessanten Beiträgen, sowie den Veranstaltungsterminen ist neu erschienen.
zur Online-Version (PDF, 5 MB)

19. September - 21. Oktober // Weinlese 2016

Fast fünf Wochen waren wir mit unserer Weinlese 2016 beschäftigt: ganz entspannt, die Trauben waren sehr gesund und man konnte sich Zeit lassen. Da nun Regen kam, sind wir froh es "geschafft" zu haben. Bis zuletzt ernteten wir goldgelbe, gesunde Trauben, mit moderater Zuckerreife und Säure. Die Weine werden daher etwas leichter im Alkohol sein und eine ausgewogene Säure aufweisen.
Weinlese-Impressionen auf Facebook

  • Weinlese 2016
  • Handlese
  • Weinlese 2016
  • Leseteam 2016

10. September - 2. Oktober // Weinlese 2015

In Rekordzeit von nur 19 Lesetagen, bei zumeist grandiosem Wetter (trocken und sonnig, aber kühl mit etwas Wind) konnten wir unsere diesjährige Weinernte einbringen. Nach dem herrlichen Sommer waren die Trauben unserer weißen Rebsorten allesamt hochreif, goldgelb und zeigten moderate Säurewerte. Auch die roten Sorten profitierten enorm vom warmen trockenen Sommerwetter und zeigen eine hervorragende Farb- und Gerbstoffreife. Freuen Sie sich mit uns auf einen herrlich reifen Jahrgang: ausgewogen und rund, mit schöner Frucht!

  • Lesemannschaft 2015

September 2015 // Weinprinzessin Katharina Weisbrodt

Tatkräftige Hilfe bei der Weinlese hatten wir in diesem Jahr durch die Weinprinzessin der Verbandsgemeinde Deidesheim Katharina Weisbrodt. Katharina ist die Tochter unseres langjährigen Mitarbeiters Andreas Weisbrodt und daher wurde bei ihrer Krönung im Sommer 2015 einer unserer Weine ausgeschenkt.
Wir freuen uns sehr, dass sie sich im ihrem Amtsjahr 2015/16 für die Weine der Region einsetzt.

  • Weinprinzessin Katharina Weisbrodt
  • Sabine Mosbacher-Düringer (li) mit Weinprinzessin Katharina Weisbrodt (re)

16. Mai 2012 // Frostschutz per Hubschrauber

Erstmals wurden in der Region Hubschrauber eingesetzt, um die Gefahr von Frostschäden an den jungen, extrem empfindlichen grünen Triebe der Weinreben zu verhindern. Durch den frühmorgendlichen Einsatz mehrerer Hubschrauber konnte ein großes Gebiet in den tieferen Lagen der Gemarkungen Niederkirchen-Deidesheim abgeflogen und ein nach dem letzten Jahr erneut drohender Ernteausfall verhindert werden. Durch die von den Hubschraubern verursachten Luftverwirbelungen wurde die sich in Bodennähe sammelnde Kaltluft (ca. -2° C) mit der wärmeren, darüberliegenden Schicht vermischt und kühlte dadurch nicht noch weiter aus.
Die oberen Lagen in Deidesheim, Forst und Wachenheim waren dieses Jahr nicht gefährdet.

Fotos: Thorben Randau

  • Frostschutz per Hubschrauber
  • Frostschutz per Hubschrauber
  • Frostschutz per Hubschrauber

Seite: 1 von 2 | Treffer: 1 bis 10 |

VDP Prädikatsweingut